Home » Brille – Worauf sollte man beim Kauf achten? | Haushalts-Check | WDR | alle auf brille | Website mit den neuesten Song-Akkorden

Brille – Worauf sollte man beim Kauf achten? | Haushalts-Check | WDR | alle auf brille | Website mit den neuesten Song-Akkorden

Brille – Worauf sollte man beim Kauf achten? | Haushalts-Check | WDR | Weitere deutsche Akkorde findest du hier

[penci_button link=”#” icon=”” icon_position=”left” text_color=”#313131″]Sehen Sie sich das Video unten an[/penci_button]

Weitere Informationen finden Sie hier: https://german.xemloibaihat.com/chord

Bilder zum Thema Brille – Worauf sollte man beim Kauf achten? | Haushalts-Check | WDR

Brille - Worauf sollte man beim Kauf achten? | Haushalts-Check | WDR

Brille – Worauf sollte man beim Kauf achten? | Haushalts-Check | WDR


Informationen zum Thema alle auf brille

Ob Alltagsbrille, Lesebrille, Gleitsichtbrille oder Arbeitsplatzbrille – rund 41 Millionen Menschen in Deutschland sind auf eine Sehhilfe angewiesen.

>>https://german.xemloibaihat.com hoffe, Sie finden diese Informationen nützlich

Vielen Dank.

Suche zum Thema alle auf brille.

#Brille #Worauf #sollte #man #beim #Kauf #achten #HaushaltsCheck #WDR

[vid_tags]

Brille – Worauf sollte man beim Kauf achten? | Haushalts-Check | WDR

alle auf brille.

42 thoughts on “Brille – Worauf sollte man beim Kauf achten? | Haushalts-Check | WDR | alle auf brille | Website mit den neuesten Song-Akkorden”

  1. Ich war bei Apollo Optics
    Beraten wurde ich nicht. Nach dem Sehtest wurde ich vor ein Regal mit hunderten Brillen gestellt und es hieß dann "mach mal, such dir was aus". Weg war die Verkäuferin. Obwohl ich noch nie in meinem Leben eine Brille hatte und null Ahnung.
    Jetzt erfahre ich das Farbe und Form eine Rolle spielen. Dazu wurde mir leider nix erklärt.

  2. Es wurde kein mal im Video erwähnt das es, zum Beispiel mit einem Windows PC oder auch auf dem Smartphone eine Einstellmöglichkeit angeboten wird Blaulicht zu filtern unter den Einstellungen. (aber auch Viele Monitore bieten die Funktion in ihrer Einstellung selbst an bei den meisten allerdings ohne Uhrzeit einstellen möglich) Bei Windows heißt der "Nachtmodus" man kann diesen auch zeitlich einstellen wann er automatisch aktiviert wird und wann er wieder automatisch deaktiviert wird das geht auch bei smartphones, ob der jetzt eine Spezielle Blaulichtfilter Brille ersetzt sei mal dahin gestellt. Schaden tut dieser Modus jedoch sicher nicht für die Augen, ich selbst merke sobald der "Nachtmodus" (oder auch "Augen schonen" z.b. bei Smartphones) Aktiv ist ein angenehmeres sehen auf dem Bildschirm. Hätte man im Video erwähnen können

  3. Ich trage nur Kontaktlinsen die machen das Sichtfeld nicht kleiner und man hat keinen Mist im Gesicht das auch noch Nase usw mit der Zeit verändert.
    Warum das so teuer ist weis ich allerdings auch nicht, ne Sehbehinderung müsste ja die Krankenkasse abdecken.

  4. Wer in BERLIN wohnt.. probiert mal YUN… Da wird Dein Wert ermittelt, Du suchst Dir das Gestell im Laden oder vorher auf deren Website aus.. Sagst JA!.. und die Mitarbeiter sagen DIR… Komm in 20 MINUTEN wieder, dann ist DEINE Brille komplett fertig…!
    DAS.. nenne ich Service. Mittlerweile habe ich 3 Stück von denen, sogar eine mit blauen Gläsern (hochfester Kunststoff) Meine komplette Brille hat 149.-Euro gekostet..( und ich habe hohe Werte..!!)
    Nichts.. von wegen.. in 1 Woche. NEIN, DU hast nach 20 Minuten die Brille. ( Gegenüber ist ein Cafe und ein Asiatisches Restaurant. Kommt am Besten ohne Auto, die Parkplätze sind sehr rar und teuer. 30 Minuten 3.-Euro)
    SüdKorea Technik vom Feinsten.. leider nur in Berlin, soweit ich weiss. 3 Geh- Minuten vom U-Bahnhof Rosenthaler Platz… YUN, Ihr seid…. SPITZE….

  5. Mein Problem ist, dass ich mir als Studentin die von Bafög lebt den privaten Optiker meistens nicht leisten kann. Ich war früher bei einem privaten aber da sich meine Werte zur schlimmsten Zeit jedes halbe Jahr geändert haben, konnte ich mir das nicht mehr leisten. Und mit der zunehmenden Stärke (heute 6.25), werden auch die Gläser immer teurer, sodass mir sogar Fielmann nun zu teuer ist und ich zu Online Optikern gewechselt bin. Ich finde die Krankenkassen sollten bei solchen Stärken die Gläser vollständig übernehmen, die 30€ die sie aktuell übernehmen sind ein Witz. Keiner sucht sich seine Kurz bzw. Weitsichtigkeit aus.

  6. Arbeitszeit kostet deshalb hat der eine Optiker nur einen kleinen schnellen Test gemacht! Immer alles kostenlos und in bester Qualität haben wollen.

  7. Sehtest beim Augenarzt? Wie realitätsfremd ist das denn! Mag sein, dass ein Fernseh-Team da einen Termin für bekommt, aber der "normale" Patient im Leben nicht. Für Sehtests hat der Augenarzt keine Zeit mehr heutzutage. Und die Angestellten bei den Ketten sind so gut wie alle ausgebildete Optiker, die nehmen sich meistens viel Zeit und sind sehr genau.

  8. Was macht es für einen Sinn die (objektive?) Sehstärke auf 0.01 Dioptrien genau zu messen, wenn der Wert über den Tag um mehr als zehnfache driften kann?!

  9. Also schon den ersten Satz finde ich bedenklich, da es einfach nicht stimmt. Wie mit allem körperlichen kommt es auf die Fitness an, auch beim Sehen. Altersweitsichtigkeit war vor den Babyboomern unbekannt. Brillen heilen einfach nicht, sie sind ein Krückstock und Gleitsichtbrillen der Rollstuhl für die Augen.

  10. Bei Mister Spex wirst du zum vermessen mit der ausgesuchten Brille zum Optiker in deiner Wohnnähe geschickt. Also was hier gesagt wird, stimmt schon mal garnicht.!!! Son ein Quark. 🙈

  11. Optiker verkaufen zu 99% den blaulichtfilter nicht aus Schlaf gründen sondern weil sie zu blendungen sehunschärfen führt und die Bildung vom grauen Starr unterstützt schlechte einseitige Recherche (bin im 3ten Lehrjahr als Augenoptiker)

  12. Finde Mister Spexx super. Schade, dass in der Berichterstattung nicht auf das Verkaufsmodell von denen eingegangen wurde. Ist meiner Meinung nach kein reiner online Handel, sondern eine perfekte Mischung aus online Shop mit einer gigantischen Auswahl an Gestellen und einer professionellen Gläseranpassung bei einem Optiker vor Ort.

  13. bzgl. Beratung ist es egal, ob Kette oder Einzeloptiker: es kommt drauf an, an welchen Berater du gerätst. Fielmann in Stadt B gehe ich nicht mehr hin……ist nichts….In Stadt A gerne.

  14. das Problem ist halt es gibt keine wirksame Brillenzusatzversicherung mit der man spart. Eine Brille ist gerade für schwer Sehbehinderte lebensnotwendig hier müsste es Höchstsätze geben dann sollte die Krankenkasse einspringen. Ich selber habe 11,5 und 12 Dioptrien die Billiggläser ab 75 Euro das Stück taugen gar nichts habe daher Gläser für 150 Eu/Stk macht 300 Euro für Geringverdiener oder Hartz 4 Empfänger nciht stemmbar. Das Schlimmste ist aber es ist das unterste Optimum grade so ausreichend besser wäre eine Entspiegelung und Blaufilter und die richtige Sitzeinstellung, da ich nur kostenlose Brillengestelle nutze bin ich als Kunde bei jedem Optiker nicht gerne gesehen. Bei meiner letzten Brille habe cih statt Kunstoff nun Glas kaum mehr Gewicht. Ich muss bei jeder brille bis zu 5 mal zum Optiker bis die richtig sitzt. Augenarzt reden wir mal gar nicht was ich da zuzahlen soll ist unter aller Kanone.

  15. Ich bin 34 und trage seit ich 2 Jahre alt bin eine Brille und war schon immer bei fielmann habe dort eine Versicherung wo ich 10 Euro im Jahr zahle und bekomme alle 2 Jahre eine neue Brille die Gläser sind dadurch kostenlos und wenn ich dann ein nulltarif Gestell nehme kostet mich die Brille nicht einen Cent naja okay die Versicherung also kostet die mich 20 Euro. Ich bin sehr zufrieden und lege nicht so viel Wert darauf das es ein topmodisches Gestell ist 🤷‍♀️

  16. Hab seit über 30Jahren meinen Optiker meines Vertrauens. Zu Ketten würden ich nie gehen. Die individuell an mich angepasste Brille bekomme ich bei meinem Optiker. Ein Fachmann mit Leidenschaft und ein Meister ist seinem Fach. Sehstärke ist sehr individuell. Es geht nicht um Dioptrin, es gibt weitere Faktoren und man kann eine deutlich höhere Sehfähigkeit herausholen. Augenarzt schaffte 100%, mein Optiker 160%.

  17. Ich wechsele alle zwei Jahre bezahle meine Brille und bezahle nur für meine Gläser fast 500 euro. Seit Jahren bei der optiker Bin auch zufrieden. Online ist mir nicht so sicher.

  18. Ich gehe immer zu einem privaten Optiker, keine Kette.Ich bin bisher super zufrieden.Die Tests sind umfangreicher als beim Augenarzt.

  19. Optik Zielinsky in Bonn ist für mich der beste Optiker weit und breit. Kompetent und freundlich, man lässt sich Zeit und hört dem Kunden zu! 🤗

    Ansonsten habe ich gute Erfahrungen mit Mr. Spex gemacht. Auch hier waren Beratung, Arbeit, Lieferzeit, Resultat etc. tadellos und ich war immer sehr zufrieden.

  20. Ich bin 18, meine Brille hat 110€ gekostet, passt perfekt. Ich bin immer zu Fielmann gegangen und war immer sehr glücklich 🤷‍♀️👍

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *